Börsenblatt-Schwerpunkt für Kalender-Verlage

Präsentieren Sie Ihre Produkte für 2023 mit dem Börsenblatt: Sparen Sie mit unserem neuen Schwerpunkt Kalender und buchen Sie bis zum 23.08.2022:

Schwerpunkt Kalender für 450 Euro

Mit dem Schwerpunkt Kalender lenken wir digital – mit Webseite und Newsletter – die Aufmerksamkeit unserer Leserinnen und Lesern auf Ihre Produkte. Vom 29.08. bis zum 04.09.2022 finden sich direkt unterhalb des Aufmacherblocks redaktionelle News aus Kalender-Verlagen mit Ihrer Werbung. Werben Sie so im thematisch passenden Umfeld direkt im sichtbaren Bereich der Startseite. Ihre Werbung erscheint im gleichen Look wie redaktionelle Artikel und erhält dadurch eine hohe Aufmerksamkeit.

Buchen Sie jetzt für 450 Euro Ihre Platzierung:

  • Ihre Werbung – beispielsweise ein Kalendertipp oder Ihre Verlagsvorstellung – steht eine Woche direkt unterhalb des Aufmacherblocks der Startseite.
  • Zusätzlich versenden wir einen einmaligen Schwerpunkt-Newsletter am Samstag, 03.09.2022 und senden ihn an über 14.000 Abonnierende.
  • In der zweiten Woche finden Sie den Schwerpunkt direkt unter "Weitere Themen" auf der Startseite. Anschließend ist der Schwerpunkt dauerhaft abrufbar.
Datenanlieferung (inkl. Leerzeichen):
  • Digital: Cover (max. 500 px Breite, .jpg, .gif, 72 dpi), 50 Zeichen Überschrift, 30 Zeichen Dachzeile, 250 Zeichen Teasertext, 6.000 Zeichen Fließtext, bibliografische Angaben
  • Print: Cover (max. 1.500 px Breite, .jpg, .gif, 300 dpi), 50 Zeichen Überschrift, 16 Zeichen Rubrik, 900 Zeichen Fließtext, max. 340 Zeichen bibliografische Angaben

Print-Digital-Kombi für 890 Euro

Doppelt hält besser: Buchen Sie für 890 Euro neben Ihrer Platzierung im digitalen Schwerpunkt zusätzlich noch eine 1/2-Anzeige oder ein 1/2-Advertorial im Börsenblatt Spezial Kalender 20/22 (ET 19.05.2022).

Wichtige Daten

Digital:

ErscheinungsterminBuchungsschlussDatenanlieferung
29.08.202223.08.2022, 10 Uhr25.08.2022, 10 Uhr